Home » Psychodynamische Psychotherapie Bei Kindern Und Jugendlichen: Das Tiefenpsychologisch Fundierte Verfahren: Basiswissen Und Praxis by Arne Burchartz
Psychodynamische Psychotherapie Bei Kindern Und Jugendlichen: Das Tiefenpsychologisch Fundierte Verfahren: Basiswissen Und Praxis Arne Burchartz

Psychodynamische Psychotherapie Bei Kindern Und Jugendlichen: Das Tiefenpsychologisch Fundierte Verfahren: Basiswissen Und Praxis

Arne Burchartz

Published March 1st 2012
ISBN : 9783170207295
Paperback
288 pages
Enter answer

 About the Book 

English summary: Transference-Focused-Psychotherapy (TFP) is a form of treatment based on psychoanalysis and a method often used with children and adolescents. As a systematic textbook on this form of therapy for children and adolescents the workMoreEnglish summary: Transference-Focused-Psychotherapy (TFP) is a form of treatment based on psychoanalysis and a method often used with children and adolescents. As a systematic textbook on this form of therapy for children and adolescents the work fills a gap on the market. It can be used for studying at psychoanalytical teaching institutes as well as for the clinical practice. Alongside the academic foundation, usability for practice lies at the centre of the work. The presentation follows the course of therapy and gives several examples. German description: Die Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie ist eine auf der Psychoanalyse basierende Behandlungsform und ein Behandlungsverfahren, das bei Kindern und Jugendlichen haufig angewandt wird. Das Buch schliesst als systematisches Lehrbuch zu dieser Therapieform der Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie eine Lucke auf dem Buchmarkt. Es prasentiert sich dabei sowohl als systematische Handreichung fur die Ausbildung an den psychoanalytischen Lehrinstituten als auch fur die alltagliche klinische Praxis. Neben den wissenschaftlichen Grundlagen wird vor allem Wert gelegt auf den praktischen Nutzen fur die Behandlungsrealitat sowohl in einer Versorgungspraxis als auch in institutionellen Zusammenhangen (z. B. Beratungsstellen). Die Darstellung orientiert sich deshalb in ihrem Aufbau am Therapieverlauf. Dieser wird mit zahlreichen Praxisbeispielen anschaulich gemacht.