Home » Julia: Glanz Und Tragik Einer Kaisertochter by Traute Petersen
Julia: Glanz Und Tragik Einer Kaisertochter Traute Petersen

Julia: Glanz Und Tragik Einer Kaisertochter

Traute Petersen

Published
ISBN : 9783805342377
Paperback
186 pages
Enter answer

 About the Book 

English summary: Rome in the year 2 BC: intrigue and mysterious deaths are on the agenda. Augustus seems to be at the height of his power when his position in the state and his private life are severely shaken. Reproaching his daughter Julias sexualMoreEnglish summary: Rome in the year 2 BC: intrigue and mysterious deaths are on the agenda. Augustus seems to be at the height of his power when his position in the state and his private life are severely shaken. Reproaching his daughter Julias sexual debauchery and adultery, he banishes her to a barren island in the Mediterranean. Capital punishment and exile of her best friends accompany his unforgiving and harsh actions. From exile, Julia provides memories of her glamorous life and the atmosphere of the imperial house, her lackluster marriages, the loss of her children, and eventually her rebellion against her father. Was she ultimately the victim of a failed political conspiracy? Or did love and passion make her blind? German text. German description: Eine Tochter, die von der Hoffnungstragerin zur Verbannten wird, ein machtbesessener Kaiser, der eine Verschworung fuerchtet und ein Grossreich, das in eine bigotte Sittenpolitik gezwungen wird Rom im Jahre 2 v. Chr.: Intrigen und merkwuerdige Todesfalle sind an der Tagesordnung. Augustus scheint auf dem Hohepunkt seiner Macht, als seine Stellung im Staat und sein Privatleben schwer erschuettert werden. Seiner Tochter Iulia sexuelle Ausschweifungen und Ehebruch vorwerfend, verbannt er sie auf eine karge Insel im Mittelmeer. Todesstrafen und Exilierung ihrer besten Freunde begleiten das unversohnliche und harte Vorgehen des Vaters. Aus der Verbannung lasst Iulia in ihren Erinnerungen ihr glanzvolles Leben im Dunstkreis des Kaiserhauses, ihre lustlosen Ehen, den Verlust ihrer Kinder und schliesslich ihr Aufbegehren gegen den Vater Revue passieren. War sie letztlich das Opfer einer gescheiterten politischen Verschworung? Oder hatten Liebe und Leidenschaft sie blind gemacht? Wuerde sich ihr Schicksal wenden oder in einem dramatischen Finale enden. Triumphale Rueckkehr oder stiller Tod. Traute Petersen, geboren 1941, war nach wissenschaftlicher Tatigkeit am Althistorischen Seminar Kiel als Lehrerin fuer Deutsch und Geschichte sowie in der Lehrerausbildung, als Studienleiterin fuer Geschichte und als Leiterin des Seminars fuer Gymnasien in Elmshorn tatig. Als Vorsitzende des Verbands der Geschichtslehrer Deutschlands wirkte sie vor und nach dem Mauerfall u.a. bei der Neuorganisation ostdeutscher Universitaten und Lehrerbildungsinstitute mit. Seither arbeitet sie zusammen mit und in verschiedenen Stiftungen.